Weissenhaus - Herrenhaus von 1896
Bauherr: Jan Henric Buettner, Weissenhaus
Leistungsphasen 1-8
Fertigstellung 2014
1
IMG_3890
3a7d07216558acbe0cd19f982274c123
Schloss-Weissenhaus_Bathtub
MOD_Schloss-WH_01
P1130364
Schlosskeller
Weissenhaus wurde im Jahre 2005 als gesamte historische Gutsanlage von Jan-Henric Buettner erworben. Im Kern der Hofanlage stehen verschiedene denkmalgeschützte Einzelgebäude. Das Herrenhaus Weissenhaus von 1896 wurde in neobarockem Stil als Folgebau mit 13 Achsen für den 1731 errichteten und 1895 abgebrannten Vorgängerbau errichtet. Erste Umbauarbeiten erfolgten ab 2006. Das denkmalgeschützte Herrenhaus wurde insgesamt instandgesetzt und für eine Luxus-Hotelnutzung mit 17 Apartments, Gourmet-Restaurant und Gewölbebar umgebaut und modernisiert. Als besonders aufwändige Sonderkonstruktion wurde eine Tunnelanbindung zum benachbarten SPA-Gebäude hergestellt. Der hochwertige Umbau erfolgte unter Berücksichtigung komplizierter bauakustischer, statischer und brandschutztechnischer Anforderungen. Das Dachgeschoss wurde komplett neu ausgebaut. Das Interieurdesign ist geprägt von hochwertigen Materialien, zurückhaltender Farbpalette, eleganten Möbeln und vereinzelt gesetzten Designklassikern.