Herrenhaus in Holstein
Bauherr: Privat
Leistungsphasen 1-8
Fertigstellung 2018
1
2
3
5
4
6
Das Herrenhaus wurde um 1910 durch einen Berliner Industriellen als stadtvillenartiger Putzbau mit Elementen des Jugendstils sowie des Heimatstiles mit barockisierenden Details an der Stelle eines Vorgängerbaus errichtet. Das Herrenhaus wurde in der Gebäudehülle und in den Geschossen, nach umfangreichen Befundfeststellungen und bauhistorischer Untersuchung, von 2016 bis 2018 modernisiert.
Das optisch schwere Schieferdach wurde auf ein Tonpfannendach zurückgeführt und gibt dadurch dem Gebäude, zusammen mit den farbigen Überarbeitungen in den Putzfassaden, wieder seine ursprüngliche Anmutung gleich einer Stadtvilla im ländlichen Umfeld. Störende Dachaufbauten in der Dachbodenebene wurden entfernt und durch Fledermausgauben ersetzt.
Die stuckierten und ausgestatteten Räume des Erdgeschosses wurden nach Farbbefundfeststellung, nach Anlegung von Musterachsen zur bauzeitlichen Farbgebung, mit reversiblen Farben neu überfasst.
Küchenräume und Bäder im Obergeschoß sowie Flächen im Souterrain wurden für zeitgemäße Ansprüche voll modernisiert.

(Innenraumfotos: nettwerker-nord Kiel)